Einladung zu unserem Konzert am 1. Advent in der St. Laurentius Kirche zu Grefrath

Liebe Freundinnen und Freunde des Liederkranzes,
wir freuen uns sehr, die Adventszeit in diesem Jahr mit einem Konzert begrüßen zu können. Für unser Konzert – am 29.November um 17:00 Uhr, zu Gunsten der „Grefrather Tafel“ in der Laurentiuskirche  in Grefrath – proben die Sänger zur Zeit neue und bekannte Lieder im neuen Klang unter der Gesamtleitung unseres Chorleiters Ralph Hövel.
Die Sängerinnen und Sänger der Kinder- u. Jugend- Chorgemeinschaft der Laurentius Kirche unter der Leitung von Johannes Herrig , Dr. Peter Feyerabend als Solist und Collegium Instrumentale unter der Leitung von Bernd Erich Brinkmann aus Kempen werden uns bei einem stimmungsvollen Start in die Adventzeit unter dem Motto:

Es blüht eine Rose zur Weihnachtszeit

begleiten. Das Motto verspricht unserem gemeinsamen Anspruch, neue unterhaltsame Chorklänge mit dem Mut zu „alten Hüten“ in neuer musikalischer Interpretation unseren Besuchern stimmungsvoll zu vermitteln.
Zu diesem Konzert laden wir Sie sehr herzlich ein.

Ehre wem Ehre gebührt …. unsere Jubilare 2015

Der Liederkranz Vorsitzende Hugo Bellgardt, war sichtbar stolz seinen Sängern die Urkunden und Nadel des Deutschen Chorverbandes mit kleinen Präsenten zu überreichen:
Hans-Leo Op den Orth, geehrt für 50 Jahre als Sänger im Liederkranz und in vielen weiteren Chören.
Horst Redlich, geehrt für 40 Jahre als Sänger im Liederkranz.
Heinz Priebe, geehrt für 40 Jahre als Sänger im Liederkranz.

Radtour mit Partner am 25. Juli , ohne Fahrrad am Unwetter-Tag

Ja, das hatte unser Alfons Schneider und sein Team intensiv geplant und durch mehrere „Vortouren“ sichergestellt…das wird eine toller Tag!
Leider war uns der Wettergott nicht hold und wir mussten auf unsere PKW umsteigen. Das hat der blendenden Stimmung aber keinen Abbruch getan. Mit launigen Liedern im Bauerncafé Jacobs haben wir unter der Leitung unseres Chorleiters Ralph Hövel für eine hervorragende Stimmung gesorgt.
Mit blendender Laune sind wir in unseren „Probe-Heim“, dem Vereinsheim des SV Grefrath in der Heide eingetroffen. Hier wurden wir schon vom Bewirtungsteam erwartet. Ivonne und Werner haben hervorragend für unser leibliches Wohl gesorgt!
Bis in den späten Abend hinein konnten wir stimmungsvoll unsere prächtige Gemeinschaft genießen.