Jahreshauptversammlung 2015

Liebe Sänger,
unsere diesjährige Jahreshauptversammlung findet statt am Samstag, dem 07.02.2015, um 18.00 Uhr im Clubheim des SV Grefrath, Heide 11. Zu dieser Versammlung laden wir Euch alle sehr herzlich ein.
Die folgende Tagesordnung ist vorgesehen:
1. Begrüßung
2. Verlesung des Protokolls der Jahreshauptversammlung vom 07.06.2014
3. Bericht des Vorstandes über das Geschäftsjahr 2014
4. Bericht des Schatzmeisters
5. Bericht der Kassenprüfer
6. Ausblick und Entscheidungen für das Jahre 2015
7. Verschiedenes
Wir bitten Euch, eventuelle Anträge auf Erweiterung der Tagesordnung bis Donnerstag 05.02.2015, bei einem Mitglied des Vorstandes zu stellen. Wir möchten gerne mit Euch das neue „Sängerjahr“ mit allen Vorhaben wie:

  • Weihnachtskonzert
  • Sängerausflug
  • Kneipensingen
  • Chor-Probentage
  • usw.

abstimmen. Es wäre daher wichtig und einfach toll, wenn Ihr alle an unserer JHV teilnehmt!
Mit freundlichen Grüßen
Hugo Bellgardt

Es ist immer wieder schön… einen Sänger zu Ehren!

Hans-Willi Brinkhoff, unser singender Steinmetzmeister, hat beim Liederkranz schon 25 Jahre seinen wunderbaren Bariton erklingen lassen.
Der Chorverband ehrte ihn mit der „Silbernen Ehrennadel“, die wir mit unserer Gratulation am Jahresabschluss überreichen durften!
Lieber Willi,
Danke für Deine immerwährende Sängerfreundschaft!
Liebe Rita,
Danke für Dein immerwährendes Verständnis für deinen/unseren Musik süchtigen Sänger!

Ein stimmungsvoller Jahresausklang!

In dem wunderschön dekorierten Saal der Gaststätte zum Nordkanal, hatten die eingeladenen Partnerinnen zum Glück auch ihre singenden Partner mitgebracht!
So konnten wir mit einem stimmungsvollen Liederkranz unsere Partnerinnen erfreuen.
Zum Abschluss des herrlichen Essen, hat uns Thomas noch verzaubert!
Mit einem weihnachtlichen Liederzyklus wurden alle gutgelaunten Gäste in die Adventnacht geführt!

Alle Jahre wieder…. der Nikolaus besucht die Sänger bei ihrer Chorprobe!

Am 11.Dezember 2014 besuchte der Nikolaus die Chorprobe der Liederkranz Sänger. Neben den wohl gesetzten Worten und launigen Ereignissen aus dem letzten Jahr und den obligatorischen “Buckmännern”, erinnerte er die Sänger:

“ich und die himmliche Schar freuen uns schon auf das Advendkonzert in der Laurenzius Kirche, geht nur regelmäßig zur Probe!”